Auf dem Weg zum Green Hospital // Events für Health Professionals
24.02.2024

September 2023: Lamento mit Reis

Mit dem Glück ist es heute wie mit dem Verbrechen: Man darf es vor allem nicht zugeben. Das Lamento in dieser hohen Zeit des Finanzausgleichsspektakels folgt dem Rat von Albert Camus – aus dem besten Gesundheitswesen der Welt wird flugs das schlechteste.

Primär liege es zwar an der Koordination, sei die miese Abstimmung zwischen Organisationen, Regionen und Sektoren daran schuld und dass es so unterschiedliche Interessen gebe. Dazu komme noch teilzeitverschärfte Personalnot überall. Mit zusätzlichem Geld aus der Zentrale sei das aber zum Wohle aller sehr schnell zu reparieren. Ein Schelm, der Widersprüchliches darin entdeckt!

Wenn im Alten China gute Reisernte in Sicht war, gingen die Bauern über die Felder und riefen: „Schlechter Reis, schlechter Reis!“, um die den Menschen nicht wohlgesinnten Götter irrezuführen. Das klappt auch bei uns und wir wissen, dass am Ende wieder alle Gewinner sein werden: Länder, Bund, Gemeinden, Patienten, Belegschaften, ja sogar die Steuerzahler. Reiche Ernte für ein paar Wochen Lamento!

Danach geht die stete Arbeit der Gesundheitsberufstätigen wieder medial unbegleitet weiter und damit auch die Veranstaltungen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung. Die immer aktuelle Event-Seite auf unserem Webportal informiert weiter ganz ohne Wartezeit und voll digitalisiert 24/7 über alle kommenden Veranstaltungen im Gesundheitswesen. Und unsere exklusive Auswahl hier dient Ihnen weiter verlässlich zum Gewinnen eines raschen Überblicks …

Podcast: Auf dem Weg zum Green Hospital

Spitäler haben einen erstaunlich großen ökologischen Fußabdruck und sind noch weit davon entfernt, Green Hospitals zu sein.

In unserem Hörgang-Podcast erklären zwei Nachhaltigkeitsexperten, wie die CO2-Bilanz eines Krankenhauses eigentlich zustande kommt und welche Rolle Mehrwegtextilien wie OP-Mäntel und -Abdeckungen dabei einnehmen.

>> Hören Sie hier unseren Podcast


29th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services
20. - 22. September in Wien (A) - Hybridveranstaltung/Gesundheit Ö. GmbH gemeinsam mit dem BM für Soziales, Gesundheit, Pflege u. Konsumentenschutz und dem Ö. Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser u. Gesundheitseinrichtungen

Chirurgie Linz 2023: Komplikationsmanagement in der Viszeralchirurgie und Mammachirurgie
21. - 22. September in Linz (A)/Ordensklinikum Linz

Kardiologie im Zentrum 2023
29. - 30. September in Linz (A)/Kepler Universitätsklinikum Linz - Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin

Jahrestagung der ÖPPM
2. Oktober in Wien (A)/Österreichische Plattform für Personalisierte Medizin (ÖPPM) / Pro Rare Austria

Vortragsreihe: Health 4.0 – Digitale Transformation im Gesundheitswesen
4. Oktober - 14. Dezember, online/Medizinische Universität Wien - Institute for Artificial Intelligence

59. ÖGU & 4. ÖGOuT Jahrestagung „Komplexe Traumatologie & Orthopädie“
5. - 7. Oktober in Salzburg (A)/Ö. Gesellschaft f. Unfallchirurgie (ÖGU) und Ö. Gesellschaft f. Orthopädie u. Traumatologie (ÖGOuT)

13. Österreichischer Kongress für Seltene Erkrankungen: Hoffnung – Der Blick in die Zukunft: Gentherapien für seltene Erkrankungen im Brennpunkt
6. - 7. Oktober in Wien (A)/Forum Seltene Krankheiten / Pro Rare Austria / Medizinische Universität Wien / Unterstützt von der ÖGK

5. Autoimmun-Symposium
6. - 7. Oktober in Linz (A) - Hybridveranstaltung/Ordensklinikum Linz Elisabethinen

Kongresstage Anästhesie & Intensivmedizin 2023: „Intensiv im Fokus – Kontroversielles und neue Blicke auf Dauerbrenner“
6. - 7. Oktober in Wien (A)/Akademie_SanktVinzenzStiftung

Fachkonferenz Bau und Betrieb von Spitälern - Innovative Gebäude für die Medizin von morgen
9. - 10. Oktober in Wien (A)/Management Forum Starnberg GmbH

Alle fix & fertig im Gesundheitswesen?

Die aktuelle Workload ist nur mehr mit Digitalisierung zu schaffen. Wo ansetzen? Bei der überbordenden Dokumentation.

Sprachtechnologie-Lösungen helfen, massiv Zeit einzusparen und damit das Personal frappant zu entlasten.

Sie wollen dazu mehr wissen:

BKH Reutte Tirol

Führungsposition: Verwaltungsdirektor/in
im BKH Reutte

Das Bezirkskrankenhaus Reutte ist mit seinen rund 500 MitarbeiterInnen einer der größten Arbeitgeber im Tiroler Außerfern. Als modernes öffentliches Spital mit einem großen Leistungsspektrum für die medizinische Versorgung ist es für den gesamten Bezirk unverzichtbar. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Führungsposition, breite Entwicklungs-­ und Gestaltungsmöglichkeiten und eine attraktive Entlohnung mit Sondervertrag.

Bewerben Sie sich jetzt:

8. ÖPGK-Konferenz: „Psychosoziale Gesundheit und Wohlbefinden – Der Beitrag der Gesundheitskompetenz“
11. Oktober in Wien (A) - Hybridveranstaltung/Ö. Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK)

DFP Live-Webinar: Vorhofflimmern in der täglichen Praxis
11. Oktober online/Ärztekammer für Niederösterreich

Lehrgang zum/r zertifizierten Medizinprodukteberater/in TÜV®
11. - 13. Oktober in Brunn am Gebirge (A)/TÜV AUSTRIA Akademie

Gemeinsame Jahrestagung der Ö. Gesellschaft für Reproduktionsmedizin u. Endokrinologie und der Ö. IVF-Gesellschaft
12. - 14. Oktober in Linz (A)/Ö. Gesellschaft f. Reproduktionsmedizin u. Endokrinologie und Ö. IVF-Gesellschaft

Tagung der Österreichischen Plattform Patient:innensicherheit 2023
13. Oktober in Wien (A) - Hybridveranstaltung/Österreichische Plattform Patient:innensicherheit

33. Jahrestagung der MKÖ - Blase, Darm & Sex: Tabus finden - Tabus brechen
13. - 14. Oktober in Linz (A)/MKÖ - Medizinische Kontinenzgesellschaft Österreich

Zukunftscamp 2023: Führung und Organisationen von morgen heute neu denken
17. Oktober in Innsbruck (A)/Johanniter Tirol u. DIEBERATERINNEN

Live-Webinar: Bispezifische Antikörper beim RRMM: Neues Target, neue Daten, neue Ära?
19. Oktober online/Janssen-Cilag Pharma GmbH

Symposium „Der selbstbestimmte Patient - Herausforderungen in der Praxis“
20. Oktober in Wien (A)/IMABE - Institut für medizinische Anthropologie und Bioethik

Wasserhygiene & Reinigungsmanagement
20. Oktober in Wien (A)/HYGline GmbH - hygiene issues & management

C3 Meeting

C3 Meeting in Graz

Es ist uns eine Freude, Sie zum diesjährigen C3 Meeting einzuladen. Praktische Workshops treffen auf hochkarätige Vorträge. Katheterbasierte Therapien und chirurgische Eingriffe werden LIVE durchgeführt und in die Kongresslocation übertragen.

Profitieren Sie vom Frühbucherrabatt bis zum 15. Oktober. Außerdem laden wir Sie dazu ein, Abstracts für das C3 Meeting einzureichen. Teilen Sie Ihre wertvollen Erfahrungen in den Bereichen Kardiologie und Herzchirurgie mit Fachleuten aus der ganzen Welt.

Elsevier

Die Evidenz greift ein

Am 06. Dezember 2023 findet das Symposium „Clinical Decision Support: Die Evidenz greift ein“ in Frankfurt/M statt. In Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Frankfurt/M.

Nehmen Sie teil und erfahren Sie mehr über die neuesten Entwicklungen in der Entscheidungsunterstützung, insbesondere im Zusammenhang mit dem Einsatz von KI.


30. Jubiläum Internationaler Kongress Essstörungen 2023
20. - 21 Oktober in Alpbach (A) - Hybridveranstaltung/Netzwerk Essstörungen

47. Jahrestagung der Ö. Ges. für Pneumologie und der Ö. Ges. für Thoraxchirurgie: „Lunge am Limit“
23. - 25. Oktober in Graz (A)/Ö. Gesellschaft f. Pneumologie und Ö. Gesellschaft f. Thoraxchirurgie

22. Europäischer Gesundheitskongress München - SOS: Rettung für das überforderte Gesundheitswesen – Wer kommt zur Hilfe?
26. - 27. Oktober in München (D)/WISO S. E. Consulting GmbH

Jahrestagung der Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung: Status quo und wo geht´s hin?
2. - 4. November in Graz (A) - Hybridveranstaltung/FH JOANNEUM, Institut Logopädie

5rd International AICI Forum Graz 2023: Artificial Intelligence in Clinical Imaging
3. - 4. November in Graz (A)/Verein zur Förderung des interdisziplinären Wissenstransfers im medizinischen Anwendungsbereich von Künstlicher Intelligenz

14. Landsteiner Tag 2023: Onkologie
7. November in Wien (A) - Hybridveranstaltung/Karl Landsteiner Gesellschaft

25. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie
11. - 12. November in Wien (A)/Österreichische Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie (ÖGPB)

Fokus Kinderurologie 2023: Aktuelle diagnostische und therapeutische Konzepte
16. - 17. November in Linz (A)/Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

27. Österreichische Konferenz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen: „Herausforderungen meistern und Chancen nutzen: Psychosoziale Gesundheit im Fokus“
16. - 17. November in Zell am See (A)/Ö. Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser u. Gesundheitseinrichtungen (ONGKG)

50 Jahre Österreichische Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin
17. - 18. November in Wien (A)/Ö. Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin

MP2

Die Personal-App im Gesundheitsbetrieb

Mit der Informations-App MPloyee können alle Mitarbeiter:innen einfach, schnell und sicher informiert werden. Gerade im Gesundheitsbetrieb ist ein lückenloser, schneller Informationsfluss besonders wichtig.

Mit MPloyee wird das Team über kurzfristige Maßnahmen und wichtige Änderungen schnell und sicher benachrichtigt.

12. MTD-Forum 2023: Spezialisierungen im MTD-Bereich – Trend oder Zukunft?
17. November in Wien (A)/Dachverband der gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs

20. Kongress der Ö. Ges. für Notfall- und Katastrophenmedizin
27. - 28. November in Wien (A)/Österreichischen Gesellschaft für Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖNK)

Digital Health Circle Vienna – Die Konferenz zur Digitalisierung im Gesundheitswesen
27. - 28. November in Wien (A)/Business Circle Management FortbildungsGmbH

Jahrestagung 2023 der Österr. Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie
30. November - 2. Dezember in Salzburg (A)/ÖGDV – Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie

IQM-Moderationstraining – Lösungsorientiertes Arbeiten mit Gruppen (2 Module: 8. - 10.4. u. 23. - 25.4.)
8. - 25. April 2024 in Nußdorf am Attersee (A)/IQM - Institut für Qualität und Moderation im Gesundheitswesen

Gesundheitskongress des Westens 2024
17. - 18. April 2024 in Köln (D)/WISO S. E. Consulting GmbH

Save-the-date:
14. Österreichischer Gesundheitswirtschaftskongress 2024
13. - 14. Juni 2024 in Wien (A)/Springer-Verlag GmbH

13. Österreichischer Gesundheitswirtschaftskongress 2023
Bilder, Videos und Vortragsunterlagen können Sie hier sehen und lesen

Hauptstadtkongress 2024
26. - 28. Juni 2024 in Berlin (D)/WISO S. E. Consulting GmbH

Gesundheitswirtschaftskongress

Zum Nachsehen: Das war der 13. ÖGWK 2023

Gleich zu Beginn des 13. Österreichischen Gesundheitswirtschaftskongresses zeigt Prof. Christoph Badelt in seiner pointierten Keynote auf, wie der zukünftige volkswirtschaftliche Rahmen für unser Gesundheitswesen aussehen wird. Was bedeutet das konkret – und was hat sich sonst noch alles auf dem Kongress getan?

>> Schauen Sie in die Zukunft des Gesundheitswesens mit unseren Kongress-Videos

gesundheitswirtschaft.at
Aktuelles. Was sich im Gesundheitswesen derzeit tut.
Schweizer Studie: Verzicht auf Schokolade könnte ungesund sein
Den günstigsten Effekt stellten die Forscherinnen und Forscher bei einem Schokoladenkonsum von zwei bis sechs Riegeln in der Woche fest.
Wiener Forscher können Helfer von Diabetes gezielt hemmen
Der Eiweißstoff „SMNDC1“ steht in Verbindung zu Diabetes und Leberkrebs. Nun konnten Wiener Forscher den Entfaltungsort des Eiweißes in Zellen genau eingrenzen und eine Verbindung herstellen, die SMNDC1 einschränkt. Das eröffne neue Denkansätze für Therapien.
Uni Graz fand Weg zur Beherrschung von Krankenhauskeimen
Die Universität Graz hat nach eigenen Angaben einen Weg zur Beherrschung von Krankenhauskeimen gefunden. Die multiresistenten Erreger, die sich in Spitälern leicht verbreiten können, sollen mittels Peptide bekämpft werden. Die winzigen Eiweißmoleküle sollen die Zellmembranen der Erreger beschädigen und abtöten. Peptide wirken nicht nur gegen Bakterien, sondern auch gegen Pilze, Viren und sogar Krebszellen, wie die Uni Graz mitteilte.
Schnelle Krebs-Analyse per Blutstropfen
Rund 4.000 Menschen sterben in Österreich jährlich an Lungenkrebs. Etwa 80 Prozent der Erkrankungen werden erst im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Extrem wichtig wäre dann eine schnelle zielgerichtete Therapie. Die sogenannte Liquid biopsy mit der Analyse von Tumor-DNA aus dem Blut reduziert die Reaktionszeit auf die Hälfte im Vergleich zu Pathologie-Gewebeuntersuchungen, hat jetzt eine Studie ergeben.
Immunsystem hilft Pilz bei der Ausbreitung im Körper
Der Hefepilz Candida albicans besiedelt laut den Forschenden rund die Hälfte der Bevölkerung. Zum Problem wird er aber erst, wenn er in die Blutbahnen gerät und eine Blutvergiftung auslöst.

Mit herzlichen Grüßen
 
Ursula Schaffler
Professional Media
Springer-Verlag GmbH
Tel.: +43 (0)1 330 24 15-563
Email an Ursula Schaffler
Zur Startseite von Springer Nature
Zur Startseite von Gesundheitswirtschaft

P.S.: Dieser Newsletter adressiert die entscheidenden Health Professionals in Österreich; unsere Fachmagazine „Das österreichische Gesundheitswesen - ÖKZ“ und „ QUALITAS“ erreichen regelmäßig 5.000 Abonnent:innen & Leser:innen: Entscheidungsträger:innen und Führungskräfte des österreichischen Gesundheitswesens aus allen Berufsgruppen sowie Unternehmen im Gesundheitssektor.

Information für Veranstalter: Sie erhöhen gerade Ihre Teilnehmerplanzahlen? Mehr als 80% der führenden Health Professionals in Österreich lesen die ÖKZ regelmäßig. Nützen Sie unseren Event-Booster! Hier geht´s zur Info für Veranstalter: LINK

Wir wollen keine unerwünschten Informationen versenden. Sie erhalten diese Information, da Sie regelmäßig (als Abonnent) oder sporadisch (als Kunde oder Probeheftempfänger) unsere Medien ÖKZ und QUALITAS per Post bekommen oder sich auf unserer Website für den Newsletter angemeldet haben. Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung nachlesen.

Bildquellen: SALESIANER MIETTEX GmbH, Mueller, Springer-Verlag GmbH, beigestellt
Springer Medizin | Springer-Verlag GmbH Austria
Prinz-Eugen-Strasse 8-10 | 1040 Wien | Österreich
Tel: +43(0)1/330 24 15-0 | Fax: +43(0)1/330 24 26
Email an Springer-Verlag

Sitz: Wien | Handelsgericht Wien, FN 128055t | DVR: 0400670
Geschäftsführung: Dr. Alois Sillaber, Juliane Ritt, Joachim Krieger 

      

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen oder Sie schreiben eine E-Mail mit dem Betreff Abmelden an Ursula Schaffler.

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns gerne weiter!

Hier können Sie den Newsletter kostenlos abonnieren.